teures Spielzeug 
15.3.16, 07:28 - retro & C64
gepostet von web doc
Alte Hartware muss nicht teuer sein, wenn es aber um Ersatzteile geht, oder um nicht mehr produzierte Verbrauchsmaterialien, wirds doof.
Der Gameboydrucker zum Beispiel braucht Spezialpapier, das gehandelt wird wie Gold.
Ich hänge gerade an Spezialstiften für einen Plotter mit ALPS Druckwerk.

Die eingebauten Kulis müssen milimetergenau sitzen; da kann man nicht einfach mal einen alten Kuli umschnitzen.

Ich und mein Druckerfimmel.... Wird wiedermal teuer :D

<<alpha <Zurück | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | Weiter> omega>>