Fix des Gameboy Advance SP Power Switch 
19.06.16, 11:59 - retro & C64, nintendo
gepostet von web doc
Ich habe eine ganze Latte von alten GBAs (GBA SP um genau zu sein) und bei mittlerweile allen ist der Ein- und Ausschalter unzuverlässig geworden. Entweder resetet sich das Gerät wenn man in die Nähe des Schalters kommt oder die LED springt zwischen rot und grün.

Im Internet habe ich ein riesiges BULLSHIT Video entdeckt, welches bescheuterte Tipps gibt, wie man das lösen soll. Alles Sülze!
💩💩💩💩💩


Der Grund des Problems ist ein von innen versiffter Schalter. Ersatzschalter gibt es keine mehr... da hilft also nur Schalter öffnen und putzen...

Was braucht man dazu?

ERFAHRUNG! Bitte führt diese OP nur durch, wenn ihr euch die Schritte zutraut. Alles wird hier auf eigene Gefahr gemacht.

Das Wichtigste ist der Nintendo Schraubenzieher Triwing. Ohne den wird das Gehäuse nicht aufgehen.
Des weiteren einen Lötkolben, einen normalen kleinen Kreuzschlitz, ein Messerchen, ein Wattestäbchen und Reinigungsalkohol.



Öffnet die Schrauben und nehmt das Gehäuseunterteil vorsichtig ab.


Vor uns liegt das corpus delicti


Schiebt eine dünnes Messer unter die Abdeckplatte des Schalters und hebelt diese sanft nach oben während ihr mit dem Lötkolben die eine Seite erhitzt.



Zack, ab:


Das Innere des Schalters besteht aus dem Schieber, an dem eine Metallspange befestigt ist. Diese Metallspange NICHT VERLIEREN ODER ABFUMMELN!


Schaut Euch diesen Siff an:


Mit QTip und Alkohol Das Innere des Schalters reinigen, bis es glänzt!
Setzt nun das Schieberchen wieder in den Schalter. Ich habe mir mit meinen dicken Griffeln eine Pinzette zur Hilfe genommen.

Die Schalterabdeckung wird nun wieder unter Spannung gesetzt. Dazu biegt man sie wieder zu einem leichten "M" wie hier auf dem Bild zu sehen

Anschließend wird eine Seite der Schalterabdeckfeder an der richtigen Stelle mit dem Finternagel festgedrückt und festgelötet. Das selbe auf der anderen Seite wiederholen. Das geht eigentlich sehr leicht, der Lötkolben hat eine Art Einhakmöglichkeit am Füßchen der Abdeckung. Achtet aber darauf, dass die Platte auch mittig sitzt.

Fertig

Zusammenschrauben und der Gameboy ist wie neu!

Viel Erfolg!
Euer
webdoktor

<<alpha <Zurück | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Weiter> omega>>