Mobile First 
6.4.15, 18:55 - Dies und Das
gepostet von web doc
Google wird seinen Suchmaschinenalgorithmus zum 1.4.15 ändern. Ich verwende für meine kleinen Webprojekte seit langer Zeit die Blogsoftware simplePHPblog. Leider wurde diese nie für die Benutzung duch Telefone / Smartphones / Tablets optimiert.


Um jetzt nicht aus der Suche zu fliegen habe ich mich dran gesetzt und ein paar Grundlagen eingebaut, um die Seite für iGedöns anschaulicher zu machen.

Google gibt mir eine Starthilfe auf der Seite https://developers.google.com/web/fundamentals/getting-started/your-first-multi-screen-site/responsive?hl=de

Es gibt bei der Software einiges zu erledigen: Die Bilder hier im Blog werden auf einen fixen Wert runterskaliert, wenn sie zu groß sind. Das ist natürlich vollkommener Quatsch. Ich füge relative Werte ein. So sind die Bilder immer in der richtigen maximalen Größe. Das Titelbild hier hatte ne ähnliche Macke. Aus irgendeinem Grund war es als Hintergrundbild eingesetzt und ließ sich somit nicht skalieren. Also raus aus dem Hintergrund und die Größe relativiert. fertig.

Für kleine Bildschirme wird am Ende der Stylesheets noch ein Wenig am Schriftgrad und der Anordnung auf der Seite gefeilt. Eine Art Kochrezept für simplePHPblog ist am Ende bei weiterlesen zu finden.
Ich hoffe die neue Darstellung ist für die Augen meiner Leserschaft angenehm

weiterlesen ...
stille post mit google spracherkennung 
28.2.15, 22:39 - Dies und Das
gepostet von web doc
Was passiert wenn man der Google Spracherkennung das diktiert, was einem von der google Spracherkennung zugeschickt wurde?
Überraschendes Ergebnis: Es kommt totaler Mist raus und der Text wird von umlauf zu Umlauf länger und wirrer.

snip-----------------------------------------------
Mit frank buhlmann 1 Rennkalender mich für für mich viel wilder Mann sing sing und jetzt nicht mehr für mich gar nicht fit für mich ficki ficki lüdermann Witz Dinge Engel bitte inge inge missing ist wo der Engel bier ist und was anderes rein sprechen und frank buhlmann ist es in reinsprechen sms sprechen sprechen frank buhlmann auf dem plan sprechen Hühnersuppe Hühnersuppe löwe ssb Kentucky Wildcats Kentucky Fried Chicken Apple youtube youtube donald ist mein Burger King auf dem Rhein sprechen öffne Burger King oder McDonalds oder Burger King als sie beleidigen Google wo ist im Moment luke sollte ich denn klingelingeling Engels Engel in Zivil excuse me in the end blinddarm leave you me up to dance with the moment and the rains die linda linda ficki Memmingen melinda finger wickeln jetzt nicht mehr gegen mich frank buhlmann am rhein treffen mit gerlinde für mich und viel wenn der Mangel singen singen und jetzt nicht mehr für mich gar nicht fit für mich ficki ficki lüdermann Witz Dinge Engel inge inge Bissingen es wurde Engel bier ist und was anderes rein sprechen
-----------------------------------------------snap

Let's Player in Aufruhr 
4.2.15, 16:19 - Dies und Das, nintendo
gepostet von web doc

Let's Player in Aufruhr


JA. Nintendo ist kein netter Verein! Einfach so herzugehen und Menschen, die kostenlos Werbung für ihre Spiele machen auch noch Geld abknöpfen wollen. Kein schöner Zug!
http://www.zeit.de/digital/games/2015-0 ... eeinnahmen

Aber bitte beachtet bei all dem (geiles Wort:) Shitgestorme doch bitte, dass es

A) einzig das Recht von Nintendo ist, Videos seiner Spiele zu veröffentlichen
§ 15 Allgemeines
(...)
(2) Der Urheber hat ferner das ausschließliche Recht, sein Werk in unkörperlicher Form öffentlich wiederzugeben (Recht der öffentlichen Wiedergabe). Das Recht der öffentlichen Wiedergabe umfasst insbesondere

1.
das Vortrags-, Aufführungs- und Vorführungsrecht (§ 19),
2.
das Recht der öffentlichen Zugänglichmachung (§ 19a),
3.
das Senderecht (§ 20),
4.
das Recht der Wiedergabe durch Bild- oder Tonträger (§ 21),
5.
das Recht der Wiedergabe von Funksendungen und von öffentlicher Zugänglichmachung (§ 22).
(UrhG §15 Abs.(2)) http://www.gesetze-im-internet.de/urhg/__15.html
und
B) dass die netten Youtuber Geld mit dem Mist verdienen. Bei den privaten und öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten gibt es Regeln wie viel Werbung dem Konsumvieh zugemutet werden darf, bei YT nicht .... Hier wird Kasse gemacht!
YT verdient, der Youtuber verdient, es wird gesponsort, Schleichwerbung gemacht und es gibt mittlerweile sogar Vermarkter (Agenten?) für Youtuber, die mitverdienen wollen.

Letzten Monat regten sich einige Amateurfilmer auf, die Fa. Mediakraft übervorteile sie grob. Aber unter uns Betschwestern: Niemand zwingt die Buben und Mädels dazu, sich einem Resteverwerter zu unterwerfen.

Es ist ein Traum davon leben zu können sich beim Computerspielen zu filmen. So lange es genügend Lobotomieopfer gibt die das zahlen (sprich monetarisierte Youtube Videos glotzen) durchaus realisierbar, aber wie immer im Leben wollen alle die daran beteiligt sind ein Stück vom Kuchen abhaben.
Mir geht das Gejammer auf den Scrotum

Nichts genügt dem, welchem genug zuwenig ist.
(Epikur von Samos 300 v.Chr.)


Winter! 
29.12.14, 08:44 - Dies und Das
gepostet von web doc
Endlich schläft alles unter einer 30 cm Schneeschicht.


Ich wünsche allen, die mein billiges Blogchen lesen einen Guten Rutsch ins Neue Jahr.

Euer Webdoktor
der angriff auf ics und wordpress 
27.12.14, 21:19 - Dies und Das, Linux
gepostet von web doc
http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 06841.html

sobald software massenhaft eingesetzt wird, lohnt sich die suche nach exploits.
egal ob das betriebssystem oder irgensdein stück always on software - alles ist angreifbar.

in letzter zeit ist das ach so komfortable cms wordpress unter beschuss. der preis für stangenware imho.

als linux noch die nische war, brüsteten sich die freaks mit der uneinnehmbarkeit ihrer festung. dass dem nicht so ist, muss jedem der sich mit computersicherheit auseinandersetzt klar sein: jede software hat schwächen, ist angreifbar. allerdings muss sich der aufwand der suche nach sicherheitslücken lohnen. je öfter ein gleichartiges system eingesetzt wird, desto rentabler die suche.

welche lösungen gibt es?
1. keine software von der stange einsetzen --- inpraktikabel. wer will heute ein cms für einen amiga programieren nur um keine angriffsfläche zu bieten?
2. mit dem risiko leben --- no pain no gain. das ist wie ohne gummi vögeln. man muss sich halt überlegen wo man sich in gefahr begibt... im obigen beispiel betrifft der hackereinbruch eine recht wichtige seite. in einem solchen fall sollte man überlegen, ob man sich mit wordpress dieser gefahr aussetzen will.
3. die goldene mitte wählen. hört sich trivial an aber ist mit massiv mehr arbeit verbunden als das was jeder macht. stellt euch mal ein smartphone ohne android oder ios vor - welche anderen osses für portables gibt es denn noch? auf welchen komfort verzichtet man? im falle meines im blog eingesetzen cms kann ich nicht auf irgendwelche schnieken plugins und erweiterungen zurückgreifen. es ist so ein bischen "semikomfortabel" - immer mit einem weinenden auge auf die wordpress blogs (is schon moderner und stylischer), aber mit dem lachenden wenn wieder einmal ein wichtiges blog geknackt wurde.

ok ... es gibt die nummer
4. die letzte alternative ist ein textblog... handgepflegt wie des sehr umsichtigen richard stallman https://stallman.org/ ...belächtelt diesen mann niemals - er hat leider allzu oft recht

just my 5 ct.


<<alpha <Zurück | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | Weiter> omega>>