Trackball adventures 
09.04.19, 08:27 - retro & C64
gepostet von web doc
vor 14 Tagen kamen wir im Laden auf exzessive Videospieler zu sprechen. Mir fiel spontan dieser Freak ein, der 73 Stunden am Stück Missle Command gespielt hat. ABARTIG.
https://recordsetter.com/world-record/highest-score-missile-command-arcade/34284

Mit oder ohne Drogen? Ich habe da so eine Ahnung :/

Aber er hatte etwas, was nicht jeder hat: einen Trackball

Und da wir in Modernen Zeiten leben, habe ich in Kina einen Trackball bestellt, für unglaubliche 14 € inkl. Porto.
Knöpfe hatte ich sowieso noch hier rum fliegen, ein Prototyp war schnell aufgesetzt. /Bitte nicht lachen



Aber das wirklich erstaunliche ist die Liste der Spiele, die einen Trackball verlangen, bzw. die erst mit einem dieser Controller so richtig Spass machen:
https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_trackball_arcade_games

Und eines davon hat es mir total angetan:
Quantum



"Fange Bälle mit deinem Schweif ein" - Genial einfaches Spiel, mit Vectorgrafik ( <3 ) Spielspass hoch 10 GEILOMAT

Noch ein Tipp für alle, die den Spass nachbauen wollen: In windows unbedingt die beschleunigung für Mäuse ausschalten und die Geschwindigkeit auf Max erhöhen ;), in MAME sollte das nochmal zusätzlich hochgeschraubt werden.

PETSCII Video Generator 
11.03.19, 16:13 - retro & C64
gepostet von web doc
Seeehr lustiges Tool für den C64 ....eine Mischung aus Bildschirmschoner und Petscii Demo.
Ich bin mir sicher GOTO80 liebt es :D



Genial wäre auch eine Installation mir 10 Monitoren, die zufallsgeneriert Muster abspielen. Dann würde auch Cornelia Erdmann ( <3 ) Spass daran finden :-D
Erhältlich hier: https://csdb.dk/release/?id=175798

Viel Spass...

webdoc
Im Ziel. Fertig 
10.03.19, 16:40 - Dies und Das
gepostet von web doc


Nicht unbedingt der Schnellste, aber im Ziel!

Und ich habe den 6er Schnitt gehalten

Manchmal mag man Verlierer 
08.03.19, 07:51 - Linux
gepostet von web doc
Ich besitze mittlerweile einen Stapel alter tragbarer Computer. Uralte Thinkpads, die immernoch wie am ersten Tag werken, ein win10 pad, ein schönes großes neues Thinkpad, um vor Fremden nicht wie ein Loser da zu stehen, aber mein Liebling ist mein kleinstes:
Ein Asus eeepc 701 4g / linux von 2008
Das war ein super billig Modell, keine 200 € teuer, bischen schwach auf der Brust, schon damals als es raus kam, mit Briefmarkengroßem Bildschirm.



Wieso sollte man so etwas nicht umgehend zum Wertstoffhof bringen?
Erstens habe ich "es" von meinem Papa zu Weihnachten bekommen, zweitens habe ich mit dem Schinken so viel erlebt, dass ich ihn Person betrachte: Ich interpretiere eine Seele in dieses humpelnde alternde Gerät. Und diese ist der meinen nicht unähnlich.
Klein, bisserl unterbelichtet, alt.

Ich habe schon viel veranstaltet um noch was rauszuholen: Die eingebauten 500 mb ram wurden verstärkt, Die 3 GB Flashspeicher haben eine Festplatte Huckepack bekommen und der kleine Akku ist durch einen dickeren Pack ersetzt worden.

Das Betriebssystem hat mir lange Sorgen bereitet. Das installierte Linux war grottig. Ein paar versuche später habe ich ein Fedora derivat gefunden (fuduntu), das auf Geschwindigkeit optimiert wurde. Perfekt. Leider ein ein Mann Projekt, das mit dem schwindenden Interesse des Autors begraben wurde.
Seit 5 Jahren arbeite ich mit Fedora (lxde) selbst. Stabil, neueste Kernels, immer aktuell. Die großen Versionssprünge kann man einfach meistern.

Es laufen der Spotify Client (Hauptanwendung) sowie natürlich moderne Browser (aber seeeeeeeeehr lahm), Libreoffice, ein Scanprogramm, das mit einen genau so uralten Scanner redet (unter Win gibt es seit 6 Jahren keine Treiber mehr), Mplayer, etc.

Die lxde Oberfläche bekam kleinere Schriftarten und Symbole verpasst, damit auch was drauf passt, auf den 16,5 cm Schirm.

Ich werfe nichts weg, was noch funktioniert. Basta!
t -5 - Halbmarathon 
05.03.19, 07:55 - Dies und Das
gepostet von web doc
Die Uffreschung steischd

Gewicht is runter auf 72, selbst in der langen Distanz komme ich auf einen 6 min/km Schnitt.
Wenn jetzt nicht der Himmel auf die Erde fällt, sollte alles klappen.

Das Resultat gibts Sonntag Mittag


<<alpha <Zurück | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | Weiter> omega>>