12 jahre zurück 
27.09.08, 08:29 - Dies und Das
gepostet von web doc
wir schreiben das jahr 1996...
ich werde mit einer kleinstmenge gras im "fun" aufgegriffen. was folgt sind anzeige wegen verstoß gegen das btmg, eine hausdurchsuchung bei meinen eltern, eine infragestellung meiner fähigkeit ein auto zu führen (mit anschliessendem drogenscreening).

nicht zu vergessen die erniedrigende behandlung des personals das mich mit dem gras erwischt hat (ausziehn, alles!).

ich schwor mir damals nie wieder diesen laden zu betreten. es fällt auch nicht sonderlich schwer, mein musikgeschmack ist dort nicht vertreten.

gestern war es dann soweit.
26.09.2008:
Klang der Metropole
First Floor: Electro & Minimal
Second Floor: Trance & Techno Classics


Maddin hat mich überredet entgegen meiner abneigung doch noch einmal dort aufzuschlagen. es hat sich viel verändert, das muss man sagen. ich hab mich erstmal umgeschaut und alles erkundet (heiko meinte der umbau seih auch schon 10 jahre her...).
zum abend selbst: der "second floor" war im großen club, die bühne wurde geräumt, ein paar bierbänke mit laptop und plattenspieleratrappen aufgestellt, und ein dazu passender hampelmann namens dj stargate versuchte mit 90er jahre techno das volk zu animieren. boah, war der sch****. ich hab selten sowas ********** gesehn, ehrlich. das schlepptop hat die sachen zusammengemischt und er hat von zeit zu zeit mal an einem rädchen gedreht. nenenenennene, SO NICH!
wirklich positiv überrascht hat mich fer "first floor" im kleinen club. ein junger sehr ambitionierter dj hat hier mit echen vinylplatten(!!!) eine beachtliche show abgeliefert. was hier gefehlt hat waren die kuschelsofas aus dem grey, der klang der "hall", und die nötige feiergesellschaft.

das publikum war zwischen 18 und 28 und alles sehr dörflich gekleidet. niemand der alten garde war mehr da (ausser der kleinen hupfdohle).

es hat zumindest nicht viel gekostet. das ist der vorteil wenn man keinen alkohol mehr trinkt :-D

euer webdoc
neues auf dem alte computer markt II 
26.09.08, 10:17 - retro & C64
gepostet von web doc
Ha,
noch ein schmankerl gefunden:
der 64JXP Joystickportexpander.
mit diesem adapter kann man alle möglichen gamecontroller an den c64 anschliessen. also auch SNES gamepads oder sega GPs oder pc analog stücke.

ein nettes stück hartware von meinem guten kumpel nick aus australien.
- viele gruesse an dieser stelle!


l8r
webdoctore


alte computer 
24.09.08, 12:02 - retro & C64
gepostet von web doc
was ist der reiz an alten computern?
- sie funktionieren nicht immer auf anhieb und oder man muss lange tüfteln bis sie das tun was sie sollen.

man kann prinzipiell mit alten computern das selbe machen wie mit neuen computern. nur dauert es etwas länger und sieht nicht so bonbonfarben aus (und man muss lange tüfteln bis sie überhaupt was machen).
man muss probleme mit geringem speicher lösen und viel zeit investieren.
ein hobby! wirklich

naja, genug geschwelgt.

was gibt es neues auf dem "alte computer" markt?

eine neue grafikkarte / turbokarte / speichererweiterung / kartenleser - kombo für den c64:
sie ersetzt den c64 nahezu komplett, ein wunderwerk moderner fpga technik.

weiterlesen ...
Nellys Teilchenbeschleuniger 
23.09.08, 08:43
gepostet von web doc
mein alter freund pantom ist auf europa tournee und hat einen eintagesstop in frankfurt eingelegt, um seine alten kameraden zu treffen.
war das schön ihn mal wieder in die arme nehmen zu können.

da es internet gibt, kennt man ja die news aus den familien sowieso, also musste man keine zeit mit smalltalk vertrödeln.
nevrthelss fehlt er mir sehr, die gemeinsamen feten, die nachmittage im freien, all gonn.

die hauptthemen waren: kalle der eisbär, achmed the dead terrorist, das kaputte cern



wbdc
ein klassiker 
22.09.08, 14:57
gepostet von web doc
jaja. da gestern ein "freier" tag war (ausser frondiensten war nichts zu erledigen) hatte ich ein paar minuten zeit mich um den klemptner super mario zu kümmern.

Dieser versucht in dem spiel "super mario world" die prinzessin zu retten.
es ist immernoch eines der besten j'n'r spiele die ich je gesehen habe. wahnsinn.

heute habe ich ein wenig auf wikipedia gelesen das der herr klemptner vor seiner umschulung schreiner war, nämlich im spiel "donkey kong" und seinen namen erhielt er auch erst später... (1981 kam DK raus... siehe wikipedia :-D ).

wer einmal das gute alte super mario world nachzocken möchte dem sei der snes emulator
znes
ans herz gelegt.

wer noch früher einsteigen möchte und marios erste jnr abenteuer nachspielen will muss sich mit dem nes emulator
NESten
rumprügeln

und wer noch früher einsteigen will und den allerallerersten einsatz von mario sehen möchte der sei ans herz gelegt sich den
MAME
(multi acarde machine emulator) zu ziehen.

das problem die roms zu bekommen löst man auf der seite planet emulation. eine url gebe ich nicht. google hilft ! zu der seite ein tip: telecharge heisst download ;-)

euer webdoctor

<<alpha <Zurück | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | Weiter> omega>>