wilkommen in den 2010ern contiki 2.2 auf den C64 
14.11.08, 10:11 - retro & C64
gepostet von web doc
wo soll ich anfangen?
am besten mit ein wenig geschichte:
vor 7 jahren hat ein junger schwedischer student ein netzwerkinterface für den c64 gebastelt. und damit dieses auch von nutzen ist einen musikstreamingserver und einen miniatur tcp/ip stack.

gerade der stack und das darum entstandene betriebssystem contiki wurden sehr populär im embedded bereich, da es sich auf nahezu jede plattformportieren lässt.
Der Contiki browser war der erste webbrowser für den c64, der contiki irc client der erste irc client, usw...
Literatur: the history of contiki

immer mehr wurde dieses hobby auch das hauptforschungsfeld des jungen akademikers.

dr. adam dunkels ist mittlerweile ein renomierter forscher im bereich embedded systems und wireless sensor networking, sein stack millionenfach eingesetzt (z.b. in webcams), und seine programiertechnik standard.

lustig wie alles auf einem c64 mit einer verrückten idee angefangen hat :-)
der c64 port von contiki konnte von adam auf grund seiner umfangreichen forschungen nicht mehr gepflegt werden, bis....
letzte woche eine aktuelle version von contiki aufgetaucht ist :-)

ich war fassungslos. meine C kenntnisse sind grottig, ich kann den code den diese cracks produzieren nicht mehr lesen und selbst einige andere programmierpros haben aufgegeben den aktuellen snapshop zu portieren. zu viele zu große baustellen gab es.

nix wie rein in das diskettenlaufwerk und eingeschaltet: klick to enlarge

was geht:
- im irc chatten z.b.
was geht net:
- gross und klein-
schreibung
- dns auflösung

un der wahnsinn:
in der upcoming 128er version soll ein email client drinstecken munkelt man!

na dann,
vielen dank adam und oliver

euer webdoktor
emulatoren 
12.11.08, 15:43 - retro & C64
gepostet von web doc
alte computer halten nicht ewig. das ist jedem liebhaber historischer elektronik bewusst. damit man der nachwelt auch in 20 jahren noch zeigen kann, wie damals computer funktioniet haben, müssen emulatoren diesen job übernehmen.

das interessante ist, dass je genauer emulatoren funktionieren, sie umso mehr rechenleistung vomm hostsystem abverlangen.

der neueste stern am "C64 emu himmel" ist micro64, ein emu der die rechenpower von sage und schreibe 2 ghz voraussetzt, um einen 1 mhz rechner nachzubilden :-O
hier ist der forenlink

na dann....

webdoctore


drunk. now! 
09.11.08, 23:15 - Dies und Das
gepostet von web doc
obwohl ich generell keinen alk mehr zu mir nehme, ... wirklich... habe ich heute abend eine flasche weisswein gepetzt. klasse das dieser blog anonym ist.
das führt meistens zu schweren anfällen von melancholie.
im jetzigen anflug von vergangenheitsverliebter verträumtheit ersehne ich mir ein lagerfeuer, um das sich meine besten freunde scharren. wie früher. ohne viel worte. vor allem nicht so lange wie im vorigen satz.

*seufz* morgen startet eine neue woche mit neuen nie dagewesenen schwierigkeiten, die woche wird enden, die schwierigkeiten beseitigt sein. aber das wesentliche gerät in vergessenheit. freunde.

ich liebe euch! rehcil maddin hfcoma ( & alle drumherum). wir müssen (!!!) am winterfest in uns kehren und diese chance zum zusammenkommen nutzen. am besten schon vorher mit einem gemeinsamen abendessen.

1000 hugs and kisses

webdok
clanwar gegen TOY teil 2 
05.11.08, 10:08 - TM
gepostet von web doc
gestern abend (teamabend) haben wir im "rounds" modus geübt...
ich habe noch nicht so ganz rausgefunden wo der unterschied zwischen rounds, cup und team modi liegt, aber das klärt sich bestimmt noch :-D

zurück zum gestrigen abend:
klasse. da muss man sich ne ganze ecke mehr anstrengen als beim klassischen modus.
jetzt müssen wir die 3 tracks aussuchen die wir fahren mnöchten (toy 3, wir 3)
diese werden eine woche vorher geübt.
ich bin gespannt wie ein flitzebogen!

yieha!

webdoktor

°1 anmerkung: cup ist insofern ein bischen anders als das ein ganzes set von tracks gefahren und die punkte kummuliert werden... bei rounds werden die punkte nach jedem track gelöscht


uni campus westend / frankfurt am main 
04.11.08, 12:13 - Dies und Das
gepostet von web doc
seit einer woche sind die hörsäle im uni-campus westend in betrieb.
zeitgleich wurden die gebäude
"House of Finance"
"Rechts und Wirschaftswissenschaften"
sowie der "Casinoanbau"
in Betrieb genommen worden.
ich habe mal ein paar bilder von der ReWi und dem Hörsaalzentrum gemacht. es ist einfach nur bombastisch, auch wenn man sich die Baustelle wegfdenken muss ;-)


die Fachbereichs Bibliothek "Recht und Wirtschaft" ist mit einer unmenge an leseplätzen ausgestattet, und trotz der migration aller bücher nur halbvoll. An gut der hälfte der arbeitsplätze stehen thinclients mit denen man die Abfragen für die Onlinebibliotheken starten kann.
die gebäude selbst sind gigantisch gross und stehen dem schon bestehenden IG farben haus in nichts nach. der optische reiz des ganzen liegt nicht zuletzt am alten baumbestand der so gut wie es ging erhalten wurde.

ich wage zu behaupten das diese uni wenn sie in ein paar monaten fertiggestellt sein sollte die mit abstand schoenste in europa sein wird.

hier ein paar links:
homepage zum ausbau
lageplan


webdoktor


<<alpha <Zurück | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | Weiter> omega>>