Killswitch im ASUS VivoTab Note 8 
15.2.21, 07:37 - Dies und Das
gepostet von web doc
Mein in die Jahre gekommenes altes Windows Tablet (Asus VivoTab Note 8) ließ sich nicht mehr laden.
Der einzige Port dieses kleinen Zechentabletts ist ein micro USB Anschluß, der sowohl zum Laden als auch zum Anschließen von Peripherie genutzt wird.
Die Kontake der USB Buchse sind _derart_ minderwertig, das sie abreißen _müssen_.



Ersatzteile gibt es nicht mehr, und obwohl das Tablett noch bis vor dem Ausfall perfekt funktioniert hat, ist es damit Schrott.

Es sei denn.....

man findet ein Dirty Hack:

Heckklappe entfernen und ein 2 € USB Li-Ion Ladegerät direkt an die Akku Anschlüsse löten (die Äußeren am Akkuanschluss).
Das ganze ist natürlich brandgefährlich (im wahrsten Sinne) und auf keinen Fall zur Nachahmung empfohlen!
Kurzschlüsse sind möglich, aber ich kann nicht immer auf die guten Zeicheneigenschaften verzichten.


webdoc

#M80TA IO_BD./AS #vivotab #killswitch #asus #usb #charge #broken #killswitch

<Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | Weiter> omega>>