Nachtrag Dot Matrix Printer NEC P2200  
21.03.15, 12:57 - Linux
gepostet von web doc
Der Drucker NEC Pinwriter P2200 druckt wie zwei Beiträge weiter unten beschrieben astrein. Das Druckbild ist satt und klar erkennbar. Aber Microsoft hat in seinen neueren Betriebssystemen windows 7 und win8 alle obsoleten Druckertreiber entfernt - somit kann ich die Drucker nicht mehr benutzen.... es sei denn ich verpflichte einen alten Raspberry Pi zum Druckserver :)

Ich benutze hier in meinem Büro genau aus diesem Grund schon seit längerem einen dieser kleinen Minicomputer: Mein HP Photosmart 7660 wird von Win 7 nicht mehr unterstützt.

Nichts liegt also näher als den Nadeldrucker an den selben Pi zu klemmen und mit einem Standarddruckertreiber anzusprechen. Der Trick ist, dass CUPS, das Unix Drucksystem, von jedem Postscript Treiber angesprochen werden kann. Unter Windows gibt es einen solchen in der Sparte "Generic", den MS Publisher Treiber.

Noch ein Tipp zur Installation unter Windows:
Windows unterstützt Unix Netzwerk Drucker nur unzureichend. Man macht sich das Leben leicht, wenn man von der UnixDruckerErkennungsSoftware namens Bonjour helfen läßt...

Da alle Smartphones von Haus aus Bonjour und Postscript unterstützen, kann man hier sofort drucken.... ohne große Installation

Zusammenfassung:
- Um Drucker zu benutzen, die von Windows nicht mehr unterstützt weden, kann man den Drucker über einen Raspberry betreiben.
- Auf dem Raspberry wird das Unix Drucksystem CUPS installiert [Anleitung]
- Als Treiber auf dem Raspberry für uralte Nadeldrucker dient der Standard Treiber "Generic ESC/P Dot Matrix Printer Foomatic/epson"
- Auf dem Windows Rechner wird Bonjour installiert um diese Netzwerkdrucker zu erkennen.
- Als Treiber unter Windows dient MSPublisher Treiber in der Sparte generic (oder natürlich der echte passende Treiber, sofern verfügbar)


Wer reinen Text drucken möchte klicke auf weiterlesen...
weiterlesen ...
Elite Dangerous 1.2 Wings update 
15.03.15, 22:07 - Elite Dangerous
gepostet von web doc
Elite hat eine großes Update erhalten:
zum einen wurde das Fliegen im Team verbessert, inklusive Chatfunktion und dem Erlebnis des "gemeinsamen Fluges" zwischen Sternen und Planeten,
zum anderen wurde die Aussenansichtkamera freigeschaltet, mit der man sein Schiff und das All nun endlich auch von alles Seiten betrachten und ablichten kann.

Das macht richtig Feetz. Endlich mit den anderen Spielern chatten und kurz mal auf Bountyjagt gehen.


Ich habe mich dazu entschlossen ein neues Schiffchen anzuschaffen, einen billigen Lastesel um ein paar Credits in die Kriegskasse zu spülen.
Schaut her:



Hier ist der offizielle Trailer: weiterlesen ...
Dot Matrix Printer NEC P2200 
10.03.15, 16:02 - retro & C64
gepostet von web doc
In dem riesigen Atari Paket, das ich geschenkt bekam war auch ein alter Nadeldrucker der Marke NEC - mit Einzelblatteinzug.
Ich habe ihn natürlich gleich mal an einen alten Rechner mit Parallelport angeschlossen.
Im Einzelblatteinzig hat sich ein Stückchen Schaumstoff in klebrige Masse verwandelt, und ich musste ganz schön basteln bis er wieder tat. Aber es hat sich rentiert. Er druckt wie am ersten Tag (erst recht wenn ich ihm ein neues Farbband verpasse)
Wohooo. Rettet die Alte Technik!



Was mir fehlt ist noch die richtige Anwendung für dieses Schätzchen

so long.
webdoc
was nun 
08.03.15, 08:12 - retro & C64
gepostet von web doc
Da steht er, der Atari MegaST 2
Angeschlossen ... geht!
Das Equippment sieht wirklich aus wie neu.
Beeindruckend.



Aber was nun?
-Einige Anwendungen sind installiert - aber naja Data Becker gedöns und ein DTP Programm.

Ih will mal ein Spiel spielen. Wo gibt es quellen für Spiele? Wie bekomme ich in der heutigen Zeit Daten auf eine 3 1/2" Disktette? mit meinem PC is das garnicht mehr so einfach (ohne Diskettenlaufwerk... Ich habe hier noch meinen uralt linux laptop. mit dd könnte es klappen.

So viele Fragen, so wenig Zeit.


Retro Futter für den Retro Junkie 
02.03.15, 18:00 - retro & C64
gepostet von web doc
Ich konnte es mal wieder nicht lassen:
Einen unfassbar geilen Atari MegaSt mit 2 Festplatten und Nadeldrucker wollte ich schon immer mal in den Fingern halten. Und das alles in den Originalkartons mit den ganzen Schaumstoffformen...Gänsehaut

Und dann noch ein Schnapp aus der Bucht:
Ein original Gameboy in Top zustand: keine Pixelfehler, nicht verbleicht. Nach dem Putzen wie neu \o/

Jetzt hört auch das Zittern wieder auf

<<alpha <Zurück | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | Weiter> omega>>