Nützliche Tools für Elite Dangerous 
22.10.17, 20:11 - Elite Dangerous
gepostet von web doc


Ich habe heute wieder mal an meinem Elite Setup rumgedoktort und war mehr oder weniger unzufrieden:
Nachdem ich es geschafft habe die Monitore in die richtige Reihenfolge zu bringen (Primären Monitor festlegen geht so: in den Nvidia Syseinstellungen -> Mehrere Anzeigen einrichten -> den entsprechenden Monitor mit der rechten Maustaste zum Primären erklären) besteht weiterhin das Problem, dass man auf langen Weltraumreisen zwar auf dem zweiten Monitor ein wenig Entertainment laufen lassen kann, sich aber umständlich ins Spiel zurüch alt-tabben muss.

Abhilfe schafft das einfach anmutende, aber hochkomplexe Programm

"AHK" Auto Hot Key...

welches für alle Möglichen Einsätze genutzt werden kann.



AutoHotkey is a free, open-source scripting language for Windows that allows users to easily create small to complex scripts for all kinds of tasks such as: form fillers, auto-clicking, macros, etc. Define hotkeys for the mouse and keyboard, remap keys or buttons and autocorrect-like replacements. Creating simple hotkeys has never been easier; you can do it in just a few lines or less!


In meinem Fall habe ich ein kleines Script gefunden, welches bei einer Joystickbewegung sofort den Fokus auf Elite umlegt.
Wird man also interdicted während man gerade einen Film schaut oder mit einer der vielen Webanwendungen für Elite seine Reise plant, muss man einfach nur den Joystick in die Hand nehmen und ist wieder im Spiel.

Aber ich hatte noch eine zweite Sache die mir seit längerem auf die Nerven geht: Die Powegrid App (damit läßt sich das Handy/Tablet zur Makrotastatur umbiegen) wird von der neuesten iOS Version nicht mehr unterstützt. Auf der Support Seite von Roccats Powergrid ist alles tot wie ein Dodo, und eine Anfrage beim Support hat das bestätigt.
Alternativen zu Powergrid gibt es: Neben weiteren Proprietären Handyapps (die gleich mal ein paar € kosten) habe ich eine simple Lösung gefunden:

ein micro Webserver namens TouchDown,

der lokal auf dem Elite Rechner läuft und einen Tastaturemulator eingebaut hat. Dieser wird sodann von einem Mobilen Endgerät angesprchen. Genial. Getestet und geht. Leider nicht so komfortabel wie Powergrid, und man sollte wissen warum man den Port 80 nicht nutzt und dass das Dokument evtl. umbenannt werden muss. Aber immerhin gibt es hier ein Forum, von Usern für User.

Ein Elite:Dangerous html template habe ich auch gefunden und an meine Ansprüche angepasst:
https://github.com/syelle/elite-dangerous-touchdown-profile

Und jetzt kommt das was ich daraus gebastelt habe:



Download

Anleitung: weiterlesen ...
Smiley des Tages 
25.09.17, 15:24 - Dies und Das
gepostet von web doc
🤮
Ihr könnt ihn nicht sehen? (sneak)
Schade - Er wird sichtbar, sobald euer Telefon /PC Unicode 10 unterstützt... und er passt so wunderbar zum heutigen Tag nach der Wahl...


Und noch ein kleiner Anschiss an die 15-35% im Östen, die meinten im All Inclusive Club eine braune Suppe vom Demokratiemenü wählen zu müssen:
Wars besser beim Erich? Geene Auslända, geene Islahmistn, niwa?
Auch wenn es nicht so rübergekommen ist, ham die Wessis ordentlich Kohle reingebuttert in die systembedingt marode Landschaft. Niemand hat euch verhungern lassen als es "nüschde mehr goob"? "Die da öben" ham sich sicherlich den einen oder anderen Gedanken gemacht wie sie den Karren flott kriegen (mit manchmal zugegeben mäßigem Erfolg). Aber daß man den Haufen Scheiße wieder so zum dampfen kriegt, hat keiner gewollt.

Für die Gesamtkosten (Stand 2014) der deutschen Einheit einschließlich des Sozialtransfers liegen die Schätzungen zwischen 1,3 und 2,0 Billionen Euro, jährlich um etwa 100 Milliarden Euro steigend.[1] Ein großer Teil davon sind Sozialleistungen, die über Transfers in der Renten- und Arbeitslosenversicherung finanziert werden. Die reinen Aufbauhilfen aus spezifischen Programmen zur Verbesserung der Infrastruktur und zur Förderung von Unternehmen im Bereich der neuen Länder, der Aufbau Ost, summieren sich auf etwa 300 Milliarden Euro.
Quelle https://de.wikipedia.org/wiki/Kosten_der_deutschen_Einheit

2.000.000.000.000 € - das sind 4.000.000.000.000 Westmark, bzw. 40.000.000.000.000 Ostmark (1:10 war der Kurs 1988 auf dem Schwarzmarkt)

Wacht auf! Kauft euch zwèe Pfund Hirn beim Schlachda und fangt an eigenständig darüber nachzudenken, wie diese Welt zusammenhängt.
Elite:Dangerous - Mike's Rock 
24.09.17, 17:36 - Elite Dangerous
gepostet von web doc


Liebe Usinger, 
12.09.17, 16:46 - Dies und Das
gepostet von web doc

Liebe Usinger,


jetzt wirds unschön: Was ihr macht oder mit Freude mit euch machen lasst, ist bei der Bundeswehr unter Strafe gestellt - Selbstverstümmlung

Aber von vorne:
der Anfang allen Übels war eine Bürgerinitiative in den 80ern zur Verhinderung einer Ortsumgehung. Zum einen fürchteten die Geschäftsleute weniger "Laufkundschaft", zum anderen gab es selbsternannte Umweltschützer, die die Natur um Usingen vor neuen Straßen schützen wollten (Man sieht: Wutbürger gab es schon immer, auch vor Stuttgart21 und Windkraft).

Wir spulen 30 Jahre vor und finden eine verwaiste Innenstadt, 3/4 der Ladenfläche steht leer, man hat das Totenhemd an, wenn man sich auf den 40cm breiten Gehsteigen bewegt während die 40tonner an einem vorbei rauschen. Die Umgehungsstraße wurde nie gebaut, soll aber jetzt vielleicht bald eventuell in den 5 Jahresplan aufgenommen werden.

Die Umgehungsstraße ist übrigens immer noch umkämpft. Menschen, denen das eigene Äckerchen wichtiger ist als das Gemeinwohl, die jedes noch so an den Haaren herbeigezogene Argument benutzen und dieses sogleich sehr laut in der Zeitung kund tun. Man hat den Eindruck Usingen bestünde nur aus Umgehungsgegnern, da ein Großteil der Druckfläche der Lokalpresse für jene verschwendet wird (vergl. UA vom 13.09.2017). Aber die Mehrheit der Einwohner leidet einfach nur.

Usingen ist tot, systematisch vernichtet.
Anstatt die Stadt wieder aufzubauen, fand man es jedoch sinnvoll die wenigen Parkplätze einzustampfen und den Busbahnhof durch ein "Fachmarktzentrum" + Lebensmittelmarkt zu ersetzen. Die Ästhetik dieser beiden Gebäude grenzt an Vergewaltigung der Sehnerven, der Charme an eine leergegessene Käseglocke (die Käserinde liegt noch vertrocknet da, sowie ein paar Zahnstocherspieße und eine matschige Weintraube). Die Bereicherung der Stadt durch die Fachmärkte bleibt aus (oh Wunder). Es sind die selben Läden eingezogen, die an anderer Stelle geschlossen wurden und Apotheken kann man ja garnicht genug haben...

Als Stadt zum Bummeln, oder auch nur um die täglichen Besorgungen zu machen ist Usingen in Gänze unbrauchbar, nutzlos, wertlos, ungeeignet. Die Planung der Stadtväter verdient den Namen nicht.

Aber es wird noch viel interessanter:
Einmal im Jahr findet in Usingen eine Kerb statt. Ein Riesenaufwand! Die halbe Stadt ist gesperrt. Eine 4 Tages Wahnsinnssause - mit großer Anziehungswirkung auch auf das Umland.
Aber das alles nutzt nichts wenn man keine Möglichkeit hat dorthin zu kommen: es gibt keine Parkplätze mehr.
Streit mit ein paar Landwirten um Wiesen auf der man parken könnte, aufstellen von übertrieben vielen Parkverbotsschildern damit die Busse irgenwie durchkommen, die generelle Parkplatznot.
Am Ende fährt man eine halbe Stunde im Kreis, der Puls steigt, die Kinder im Auto plärren und man fährt wieder nach Hause, dem Nervenzusammenbruch nahe.
ÖPNV gibt es Sonntags nicht auf dem Land, zumindest nicht in dem kleineren Ortschaften. Pech für Usingen. Pech für die Besucher. Und man resümiert: Wie immer konzeptlos.

Eigentlich schade. Ruhe in Frieden Usingen.



Wer will Usingen retten?

Ich habe einen Tipp:
1. Nordost Umgehung bauen
2. Obergasse bis Kreuzgasse zur Einbahnstrasse machen, Parkplätze anlegen, Gehsteige verbreitern.
4. Usingen für LKW sperren
5. Kreisel an der Einmündung L3270 / Frankfurter Str.

- und schwupps sind nur noch die Hälfte der Fahrzeuge in
Usingen unterwegs (und nur noch 10 % der Dickschiffe, die am meisten nerven).

Aber warum reg ich mich eigentlich auf? Is doch Fremdschämen wie im Fernsehen bei "Dschungelcamp" oder "Teeniemütter" und man sollte über soviel Schwachsinn lachen.

webdoktor

Nintendo Setup 
31.08.17, 14:19 - retro & C64, nintendo
gepostet von web doc



Fertich

<<alpha <Zurück | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Weiter> omega>>