status update dezember - Weihnachten steht vor der Tuer 
18.12.15, 07:50 - Dies und Das
gepostet von web doktor
Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und um ehrlich zu sein bin ich froh dass es vorbei ist. Und ich hoffe auch, dass das Neue weniger turbulent startet als das Abgelaufene.

Es war nicht gänzlich katastrophal, nein. Es gab durchaus Lichtblicke, aber die schrecklichen Momente (nicht global oder sonstwie, sondern rein privat) überwiegen und die Folgen dauern an.

Ich wünsche meinen drei Lesern ein paar friedliche, stressfreie Tage, einen guten Rutsch ins neue Jahr und viel Gesundheit.


Grundgesetze 
04.12.15, 07:38 - Dies und Das
gepostet von web doktor

Grundgesetz


VIII. Die Ausführung der Bundesgesetze und die Bundesverwaltung (Art. 83 - 91)


Artikel 87a


(1) Der Bund stellt Streitkräfte zur Verteidigung auf. [...]

Versteht mich bitte nicht falsch, aber was ist an diesem Satz nicht zu verstehen?
Das hat nichts mit Duckmäuserigkeit oder Feigheit zu tun, sondern daran, dass sich dieses Land aus bewaffneten Konflikten heraus halten sollte. Die Mütter und Väter des GG haben sich genau überlegt, wie irr ein Volk werden kann und wie schnell das geht bis es irrational handelt. Deshalb.

Aber ist dieser Konflict im Nachhinein ohne den Einsatz von Gewalt zu lösen? Wahrscheinlich nicht. Er hätte durch den Verzicht auf Gewalt vermieden werden können, dessen bin ich mir sicher. Sicher bin ich mir auch, dass obwohl wir die Folgen der US Amerikanischen Verfehlungen tragen müssen, wir nicht zu den Waffen greifen sollten. Das darf keine Folge sein.

1. Bekämpft die Islamisten in Europa mit Bildung.
Bildung ist der einzige Weg. Stärkt unseren Lehrern den Rücken. Aber leider sind viele Menschen bildungsresistent und finden in radikalen Gruppen Bestätigung. Deshalb:

2. Seid nicht dumm und lasst Euch nicht auf der Nase herumtanzen -
Wem es hier nicht gefällt der muss gehen.

3. Wer einen Deutschen Pass besitzt ( = nicht gehen muss) und aktiv gegen die Ordnung dieses Land agiert muss ins Gefängnis.
Das galt für politische Ideologien und das muss auch für theologische gelten.

Drei simple Regeln, einfach und verständlich.

just my 5 pacifistic cents

webdoc

Und weils so schön war... 
15.11.15, 10:49 - retro & C64
gepostet von web doktor
noch ein

Typenraddrucker

:-D

Letzte woche bei Ebay entdeckt, eingestellt in einer falschen Kategorie: ein

Commodore DPS 1120

(gebaut von Olympia)

Man kann es kaum glauben, aber der Drucker sah fabrikneu aus, wurde in OVP geliefert (perfekt verpackt) und druckte ohne irgendwelche Mucken.

Features: Commodore Anschluss, automatischer Papiereinzug, A3

Das passende Textverarbeitungsprogramm ist Jasword: Völlig frei konfigurierbare Druckersteuercodes und frei belegbare Zeichentabellen lassen das Schätzchen auch Umlaute drucken und Texte unterstreichen.



Die Zeichencodetabelle

muss wie folgt angepasst werden (in Jasword System(F8)):
ä,ö,ü,ß ändern auf 187, 188,189,190
ÄÖÜ ändern auf 219,220,221
Unterstreichen an / aus ändern auf 129, 129



WICHTIG (und das hat mich ein paar Stunden gekostet) Änderungen müssen mit ENTER bestätigt werden!

Viel Spass mit dem alten Schrott wünscht

der Webdoktor

P.S. in einem alten comp.sys.cbm Thread habe ich noch folgende Infos ausgegraben:
Here are the most important 1120-specific control codes - all of them
completely non-standard, as usual with C= printers. ;)

$1B $15 $00 reset printer
$1B $10 bold on/off
$1B $57 underline on/off
$1B $14 "large" printing on/off
$8D carrage return without line feed
$8A one line up(!)
$04 horizontal spacing 1/10"
$84 horizontal spacing 1/12"

werde ich die nächsten Tage mach checken, was es mit "Fett" auf sich hat.

TL;DR? Für alle denen das zuviel Blabla ist hier das mit DPS1200 Druckercodes gepatchte Jasword Image:
JASWORD_angepasst


nach dem More einige Dänische Werbebrochuren
weiterlesen ...
Wie nutzt man eine Schreibmaschine als Drucker? 
04.11.15, 16:12 - retro & C64
gepostet von web doktor
Der im gestrigen Beitrag erwähnte Schreibmaschinendrucker Olivetti ET compact 60 druckt wie gedruckt! Allerdings ruckt es ein klein wenig bei der Übersetzung der Umlaute... sie werden erst garnicht gedruckt... dafür wird ein ² als ü interpretiert.
Was nun her muss ist ein Linux script dass die zu druckenden Texte vorab so präpariert, dass sie von der Schreibmaschine richtig ausgegeben werden...
Für alle "deutschen" Sonderzeichen lautet der Befehl
 sed 's/ü/²/g;s/ö/³/g;s/ä/{/g;s/Ä/[/g;s/Ö/\\/g;s/Ü/]/g;s/ß/~/g'


mal sehen wie ich dass in die Verarbeitungsprozesse von CUPS einbauen kann....


Wer hingegen Grafiken drucken möchte, dem sei das Programm jp2a ans Herz gelegt. Ein Jpeg wird zum Text... in vorgegebenen Buchstabenschattierungen ;)
  'dO0kl'  .lxxo;.  
.xKKK00Oxdx0Odl:cdl
k000000kolodc;;lk00x
0kooxO00Oxxxxxk0KKKK
lkl;:okO00000KKKKXXo
dOxddxkkOO0KKXXXXx
:O00OOkxk0KXXXK:
:OK00O0KXXO:
'l0KXOl.
o,


so long

Gruss
webdoc
Typenraddrucker Daisywheel Printer 
04.11.15, 14:05 - retro & C64
gepostet von web doktor
Und es begab sich ...

Seit einigen Jahren faszinieren mich die verschiedenen Druckerarten. Angefangen mit nagelnden Nadeldruckern, Farblasern, Tintenpissern, etc.
Ich versuche mit Bondruckern kleine Twitterdrucker zu bauen, und Nadeldrucker unter Win10 zum Laufen zu bringen. Alles mit der Hilfe von Linux versteht sich, dem Schweizer Taschenmesser unter den Betriebssystemen.
Ein Druckertyp hat ernsthaft gefehlt in meiner Sammlung: Ein Typenraddrucker.
Im Grunde genommen eine Schreibmaschine, die über eine Computerschnittstelle angesprochen werden kann.
Vor 4 Wochen habe ich auf Ebay solch eine seltene Maschine entdeckt:
Ein Profi Triumph-Adler Typenraddrucker TRD 170 S von 1982.
www.ebay.de/itm/291569954239
Ich habe zugeschlagen und mich gefreut wie ein Plätzchen. Leider wurde dieser Drucker beim Transport (vom Billigdienst) fallen gelassen und war komplett zerstört.



Das Geld habe ich von H..... erstattet bekommen, allerdings war der wahre Wert für immer futsch (ich nehme an bei einem Gutachter hätte der 40 kg schwere Drucker um die 400 Euro auf die Waage gebracht).

Aber der Agent 00Zufall hat wieder mal geholfen: In einem Regionalangebot von Kalaydo habe ich einen ähnlichen Drucker entdeckt. Zugegeben nicht vergleichbar mit der dem Killerpaketdienst zum Opfer gefallenen Rarität, aber eine über die Centronics Schnittstelle ansteuerbare Schreibmaschine in 1A Zustand mit Anleitung, Typenrädern, etc.
Als reiner Textdrucker unter Linux einfach anzusprechen:
Die Olivetti ET compact 60 Schreibmaschine mit Centronics Interface in Aktion:

>




<<alpha <Zurück | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | Weiter> omega>>